Větrací jednotka back multi-purpose building

Bars

Das Standardvolumen von Luft ist 50 m3/h pro Person, mit zusätzlichen 10 m3/h pro Raucher, Mitarbeiter sind ebenfalls inkludiert (100 m3/h in einem Gebäude in dem Rauchen erlaubt ist). Falls die Außenoberfläche des Gebäudes aus Glas gefertigt ist, wird diese üblicherweise mit warmer Luft umgeweht um im Winter das Gefühl von Kälte zu beseitigen (Komfort für Kunden), während im Sommer eine Kühlung verwendet werden kann um die Wärmeaufnahme zu verhindern. Mit einem Teil des Luftvolumens wird auch der Bereich oberhalb der Bar versorgt, um Frischluftzufuhr für die Mitarbeiter sicherzustellen. 

Vorteile

Einzigartige Kompaktheit – bis zu 60 % Platzeinsparung; einfache Installation, keine Nebenkosten, Eigenproduktion von verschiedensten Wärmerückgewinnungseinsätzen mit einer Effizienz von 50–92 %...

mehr

Auswahlsoftware

ATREA s.r.o. bietet die DUPLEX Kompakteinheit Auswahlsoftware zur Verwendung durch Design Profis.
Das Programm ist derzeit als Freeware verfügbar ...

mehr

Systeme

Fallstudie über den Gebrauch von ATREA Einheiten in einem Mehrzweck-Gebäude. Sie können leicht Ihren Mauszeiger über das Mehrzweck-Gebäude führen und auf Ihre Auswahl klicken