Auswahlsoftware Auswahlsoftware

ATREA bietet als Eigentümer seine Auswahlsoftware, die ein höchst praktisches und hilfreiches Instrument für die Auswahl der richtigen Einheit darstellt und bietet damit großartige Marketing – Unterstützung!

Sehr gutes Feedback von Designern aus ganz Europa gibt eine klare Empfehlung zur selbstverständlichen Integration von ATREA Einheiten in alle Arten von Projekten.

Sehr detaillierte Kalkulationen zu allen Spezifikationen sind Standard.
Die Software überprüft, ob alle erforderlichen Komponenten ausgewählt wurden und ob das ausgewählte System arbeitsfähig ist. So vermeiden Sie alle denkbaren Fehler.

Es beinhaltet:

  • Auswahl einer Einheit und seiner Zubehörteile
  • Darstellung der Parameter des ausgewählten Gerätes.
  • Eine Option, um die verschiedenen Parameter, das Design oder die Montageposition anzupassen.
  • Auswahl des Steuerungssystems mit Zubehör in einem funktionalen Set.
  • Elektrischer Schaltplan.
  • Anzeigen und Drucken der installierten Komponenten, ein h-x-Diagramm und HVAC Diagramme.
  • Preisspezifikationen einzelner Komponenten.
  • Ausgabe an Drucker oder als PDF.
  • Exportieren der Zeichnungen und Diagramme ins DXF im 2D oder 3D – Format.
  • Übermitteln des Designs und Exportieren über Email.
  • Zusätzlich bietet die Auswahlsoftware einen vollständigen Katalog aller ATREA – Produkte im PDF Format.

Das Unternehmen ATREA GmbH bietet seinen Kunden eine Software für die Berechnung der Küchenlüftung an. Das Programm steht in Form einer Freeware zur Verfügung.

Aktuelle Version
Nummer der Version 5.40
Ausgabedatum 28.11.2017
Beschränkung der Funktionalität bis 31.1.2019
Download adg540.exe (EXE 8,9 MB)
Beschreibung der Änderungen und Komplemente readme_adg_en.txt

Lizenzvereinbarung

Das Programm „Küchenlüftung“ wird mit dieser Lizenzvereinbarung gewährleistet. Die Beschaffung, Nutzung oder das Kopieren dieses Programms unterliegt der Akzeptierung der Lizenzvereinbarung. Hiermit bestätigen Sie, dass Sie die Lizenzvereinbarung gelesen, verstanden haben und die hier angegebenen Bedingungen beachten.

Grundbeschreibung des Programmes

Das Programm dient zu der Berechnung und dem Entwurf der Küchenlüftung aller Arten (außer Wohnküchen).
Die Berechnung der Lüftung wird gemäß der VDI 2052 Richtlinie (BRD), in Abhängigkeit von Wärme- und Feuchtigkeitsmenge der installierten Kochgeräte durchgeführt.
Das Programm unterstützt auch den Konstruktionsentwurf für die Dunstabzugshauben von ATREA gemäß der Richtlinien, die ihrem Entwurf entspricht.
Das Ergebnis des Programms ist ein vollständiger Bericht, der technische Spezifizierungen, Skizze der Dunstabzugshauben, einschl. atypische Position der Stutzen, Schaltplan und Gesamtbudget umfasst. Das Programm ermöglicht ein Export der Entwürfe ins DXF-Format für AutoCAD.

Vorgang des Entwurfes

Selection softwareDer Entwurf wird in folgenden Schritten durchgeführt:

  1. Verarbeitende Aktion
    Identifikationsdaten über Projektierungsbüro, Kunde, Name der Aktion eingeben.

  2. Räume
    Maße der Räume eingeben, Art der Küche auswählen. Nach der Art der Küche wird ein Gleichzeitigkeitsfaktor gemäß Richtlinie festgestellt. In Benehmen mit dem Nutzer/ Technologen ist es möglich einen anderen Faktor zu verwenden.

  3. Kochgeräte
    Damit die richtige Absaugleistung festgelegt wird, müssen die genauen Informationen über die installierten Kochgeräte angegeben werden. Das Programm ermöglicht Auswahl aus einer Datenbank, in der man sowohl konkrete Kochgeräte von den bestimmten Herstellern als auch allgemeine Kategorien finden kann.

    Bei jedem Kochgerät muss man festlegen, ob es direkt mithilfe von einer Dunstabzugshaube abgesaugt wird, oder es außer einer Dunstabzugshaube platziert wird und dann die Abluft aus dem Küchenraum abgesaugt werden muss. Bei den selbst stehenden Kochgeräten muss man auch ihre Position in Beziehung auf die Wand berücksichtigen, es ist wichtig für die Bestimmung des Reduktionsfaktors für die Lage.

  4. Dunstabzugshauben
    • Luftvolumenstrom
      Gesamtbericht über die gewünschte Absaugung gemäß den Kochgeräten im Hinblick auf Wärme- und Feuchtebilanz.
      Wenn die Kochgeräte nicht bekannt sind und die Berechnung laut der VDI Richtlinie nicht durchgeführt werden kann, ist es möglich den Luftvolumenstrom direkt einzugeben.

    • Abmessungen und Position der Dunstabzugshaube
      Übermaße über den Umriss des Kochblocks und Position der Dunstabzugshaube feststellen

    • Parameter der Dunstabzugshaube
      Technische Grundparameter der Dunstabzugshaube, Auswahl des Typs ( mit/ohne Wärmerückgewinnung), Filteranzahl, Angabe über Druckverlust, Preis.

    • Anschlussstutzen
      Runde oder rechteckige Zulauf- und Absaugstutzen der Dunstabzugshaube auswählen, Geschwindigkeitskontrolle im Querschnitt. Optional seitliche Ansauggitter oder Eintrittsstutzen einbauen.

    • Automatische Regelung
      Das Programm enthält eine Datenbank mit Hunderte von Ventilatoren, die am meisten für den Entwurf einer automatischen Regelung verwendet werden. Das Programm umfasst auch standardmäßige Schaltpläne.

  5. Ausgänge von dem Programm
    Einen wichtigen Bestandteil des Programmes bildet ein Druckmodul, der folgende Aktionen gewährleistet:
    • Druckausgabe des technischen Gesamtberichtes
    • Druckausgabe der Spezifikation für die Dunstabzugshaube
    • Druckausgabe der Preisfestlegung
    • Druckausgabe der Katalogliste für Dunstabzugshauben und Regelungssysteme
    • Druckausgabe des Schaltplans
    • Diese Druckausgaben können auch ins Format txt, rtf, doc (Format Microsoft WORD) konvertiert und beliebig aufbereitet werden.
    • Der Entwurf der Dunstabzugshaube kann vom Programm ins DXF-Format (AutoCAD) konvertiert und verschiedene Ebene und Ansichten in 2D/3D ausgewählt werden.